Projekt Beschreibung

Bildprofil

Gemälde Dewi Saraswati

Sie ist die Göttin der Wissenschaften, Bildung, Literatur, Kunst und Musik. Am Balinesischen Feiertag zu Ehren der Göttin Saraswati findet in wohl jeder Schule auf Bali eine Zeremonie statt und es wird nicht unterrichtet.

Acryl auf Leinwand, Dewi Saraswati von Sabine H. Engert

Bildprofil

Das Gemälde Dewi Saraswati

Sie ist die Göttin der Wissenschaften, Bildung, Literatur, Kunst und Musik. Am Balinesischen Feiertag zu Ehren der Göttin Saraswati findet in wohl jeder Schule auf Bali eine Zeremonie statt und es wird nicht unterrichtet.

Die Göttin Saraswati in Bali

Dewi Saraswati ist die Gemahlin von Brahman, dem Schöpfergott. Sie hat eine Blume, ein Lontarbuch, eine Perlenkette und ein Musikinstrument in ihren vier Händen. Und sie wird mit einem Schwan dargestellt, auf dem sie auch fliegt.

Die Göttin Saraswati ist wichtig für die Künstler, aber auch für alle Schüler, Lehrer und Forscher.
Die Kunst spielt eine wesentliche Rolle innerhalb der spirituellen Tradition Balis. Daher ist es wenig verwunderlich, dass Dewi Saraswati eine wichtige Gottheit für die Balinesen ist.

Am Tag der Göttin Saraswati, dem Balinesischen Kalender folgend wenige Wochen nach dem höchsten Feiertag Galungan, wird nicht gelernt, gelehrt oder gelesen. Tradtitionell bringt man ein Buch (wenn die Famlie eines besitzt) zur Zeremonie mit in den Tempel oder wo die Zeremonie stattfindet, so dass dieses gesegnet wird. Schüler gehen am Tag der Göttin Saraswati nur für die Zeremonie in die Schule und haben dann frei. Ich habe Balinesische Freunde gefragt, die studieren und gerne lesen, ob sie dann alle Bücher zur Zeremonie tragen würden. Natürlich nicht, sie würden nur ein paar auswählen, die dann gesegnet werden.

Ausgewiesene Tempel für Dewi Saraswati in Bali sind selten. Es gibt einen Saraswati Tempel in Ubud.

Die Entstehung des Gemäldes Dewi Saraswati

Als ich das Bild zu malen begann, hatte ich noch keine klare Vorstellung, wo es hinführen würde. Die Formen auf der Leinwand waren groß, chaotisch und in eher dunklen Farben. Ein befreundeter Balinesischer Maler sah das Bild in dem Zustand und sagte, ich würde wohl Bhuta Kala, die niedrigen Energien, malen.

Ehrlich gesagt, hatte ich damals keine einfache Zeit. Aus diesem Gefühlszustand kam die Verbindung mit eher niedrigschwingenden Energien, die nicht notwendigerweise negativ sind. Diese Energien heißen Butha Kala auf Balinesisch und haben das Potential störend auf Menschen einzuwirken, können aber auch ganz ruhig sein. In Bali werden sie als Teil der unsichtbaren Welt betrachtet und bekommen ihren Anteil an Darreichungen, weil alles im Gleichgewicht bleiben darf.

Das Bild bekommt eine neue Richtung: Dewi Saraswati

Nach dem Hinweis des Balinesischen Malers habe ich das Bild in Entstehung länger betrachtet und es schien mir, dass die Göttin Saraswati das Gleichgewicht des Bildes sowie mein inneres Gleichgewicht wieder herstellen könnte. Eine gewagte Überlegung, weil ich noch nie diese Göttinnen gemalt hatte. Und dann hat sie auch noch den Schwan, eines ihrer Attribute, dabei. Die Darstellung einer Göttin muss ihren Status und ebenso Respekt für das, was sie repräsentiert, widerspiegeln.

Aber wenn die Göttin Saraswati mit ihrer Kreativität, Kunst und Spiel Einzug hält, werden schwere Energien leicht. Und genau das ist im Malprozess passiert.

Es war, wie als hätte Dewi Saraswati selbst geholfen, die Darstellung so angemessen wie möglich auf die Leinwand zu bringen.

In der Betrachtung des Bhutakala-Bildes vertieft, hatte ich die Inspiration, Dewi Saraswati einzuladen. Nun ist das Bild für mich zu einer Darstellung der Transformation vom niedrigen zum höheren geworden. Ich kann täglich wählen, worauf ich mich langfristig fokussieren will.

Das Malen von erhebenden Energien ist ein Weg, um mich selbst zu höheren Bewusstsein aufzumachen. Wie Dewi Saraswati zeigt, überwindet die Kunst das Alltägliche.

Acrylgemälde, Göttin Saraswati in Bali von Sabine H. Engert

Künstlerin

Sabine H. Engert

Titel, Datierung

Dewi Saraswati, 2019

Material

Acryl auf Leinwand

Maße

100 x 120 cm

Preis

1150,- EUR inkl. MwSt.

Lieferzeit

2 – 3 Wochen

Kostenloser Versand

gerolltes Original in einer Versandrolle aus Hartplastik oder das Original auf Keilrahmen aufgespannt

Jetzt kostenpflichtig bestellen

Weitere Bilder zu Spirituellen Themen

Abonniere Neuigkeiten zu abstrakten Acrylgemälden, Bildentstehung und vieles mehr – inspiriert von Bali

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Daten an das datenschutzzertifizierte Unternehmen Cleverreach mit Servern in Deutschland weitergeleitet, da wir von dort unseren Newsletter versenden. Mehr Informationen findest du auf unserer Seite zum Datenschutz.