Projekt Beschreibung

Bildprofil

Gemälde des Tempels Pura Dalam, Bona
Nr. 1

Dalam Tempel gibt es in jedem Dorf auf Bali. Diese sind Shiva geweiht und halten die Energie der Zerstörung und damit der Transformation, so dass Neues entstehen kann.

Bildprofil

Gemälde des Tempels Pura Dalam Bona
Nr. 1

Dalam Tempel gibt es in jedem Dorf auf Bali. Diese sind Shiva geweiht und halten die Energie der Zerstörung und damit der Transformation, so dass Neues entstehen kann.

Ich war beeindruckt von der Gelassenheit und dem Gleichmut.

An Galungan, dem höchsten Balinesischen Feiertagen, an denen Vorfahren und Götter eingeladen werden, in die weltlichen Gefilde herabzusteigen, erhielt ich beim Beten in Pura Dalam die Inspiration für die Gemälde zu Pura Dalam.
Manchmal höre oder fühle ich „Botschaften“ in den Tempeln. Und bei der Gelegenheit zu Galungan fragte ich: was ist der Tod? Die Antwort war: „Leben und Tod sind dasselbe.“ Das Leben kenne ich, also kenne ich auch den Tod.
Aber es war nicht die Antwort der Tempelenergie, die mich beeindruckt hat, sondern die innere Ruhe gegenüber dem Leben und dem Tod, die ich gefühlt habe. Gelassenheit, Gleichmut und die Annahme von allem, was in meinem Leben geschieht.

Jedes Dorf auf Bali hat drei öffentliche Tempel: Pura Desa (Dorftempel), Pura Pusa (Tempel im Zentrum) und Pura Dalam (Tempel des Inneren). Pura bedeutet Tempel. Nachdem die Indonesische Hindu-Aristrokratie aus Java nach Bali gekommen war, entschied die Priesterkaste, dass es am friedlichsten wäre, einen Tempel für Shiva, einen für Brahma und einen für Wisnu, die drei Hauptgötter, in jeder hinduistischen Gemeinde auf Bali zu haben. Auch wenn einige Haushalte mehr einem der Götter zugeneigt sind, nimmt die ganze Gemeinschaft an Zeremonien in jedem dieser drei Tempel teil.*

Pura Dalam ist der Tempel, der Shiva (dem Zerstörer) gewidmet ist. Es ist der Tempel, der mit dem Tod und damit der Transformation verbunden ist. Dadurch kann Neues entstehen.

Die meisten Menschen und ich selbst haben schwierige Zeiten hinter sich und gelegentlich neue Herausforderungen und Hindernisse im Jetzt. In der Energie von Gleichmut, bleibt dennoch die heitere Gelassenheit und die Zuversicht, dass am Ende der endlos blaue Himmel wieder zu sehen sein wird.

* Quelle: Jero Mangku Budhi Dharma

Foto und Gemälde des Tempel Pura Dalam (Nr. 1) in Bona

Der Tempel Pura Dalam im Dorf Bona, Gianyar, Bali am Feiertag Galungang

Künstlerin

Sabine H. Engert

Titel, Datierung

Pura Dalam Bona Nr. 1, 2019

Material

Acryl auf Leinwand

Maße

120 x 80 cm

Preis

990,- EUR inkl. MwSt.

Lieferzeit

3 – 4 Wochen

Kostenloser Versand

gerolltes Original in einer Versandrolle aus Hartplastik oder das Original auf Keilrahmen aufgespannt

Jetzt kostenpflichtig bestellen

Weitere Bilder vom Tempel Pura Dalam in Bona

Abonniere Neuigkeiten zu abstrakten Acrylgemälden, Bildentstehung und vieles mehr – inspiriert von Bali

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Daten an das datenschutzzertifizierte Unternehmen Cleverreach mit Servern in Deutschland weitergeleitet, da wir von dort unseren Newsletter versenden. Mehr Informationen findest du auf unserer Seite zum Datenschutz.